Kategorie:Kommunalpolitik der Ortsverbände

Lenzen/Willkomm: NRW fördert Sanierung des Adenauerparks in Düren

Die nordrhein-westfälische Landesregierung teilte heute mit, die Sanierung des Adenauerparks in der Dürener Innenstadt mit 885.000 € zu fördern. Die Förderung erfolgt im Rahmen des Städtebauprogramms ‚Zukunft Stadtgrün‘. Schwerpunkte des Programms liegen in der Aufwertung öffentlicher Parkflächen und der Verbesserung der Umweltsituation in Straßenräumen und auf Plätzen. „NRW fördert erstmals Maßnahmen für eine lebenswerte und […]

Weiterlesen

Aldenhoven: Liberale fordern Rückkehr zu Vernunft und Sachpolitik

Die Fundamentalkritik der SPD an Aldenhovens Bürgermeister Ralf Claßen kommt überraschend, nachdem im Dezember im Aldenhovener Rat noch große Harmonie geherrscht hat.   „Die Kritik der SPD und die Reaktionen der anderen Fraktionen offenbaren einen tiefen Riss im Gemeinderat“, konstatiert Niclas Pracht, Mitglied des FDP-Kreisvorstands und Sprecher der Freien Demokraten in Aldenhoven. „Wir stehen in Aldenhoven […]

Weiterlesen

Freie Demokraten bedauern Entscheidung zum Kommunal-Soli 

Der Verfassungsgerichtshof in Münster hat den so genannten Kommunal-Soli für verfassungsgemäß erklärt. Gegen die rot-grüne Umlage hatten rund 70 Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen geklagt. Von der Zahlung der Umlage waren und sind auch Kommunen im Kreis Düren betroffen: Linnich und Inden. Die Freien Demokraten im Kreis Düren und Linnich bedauern die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs. […]

Weiterlesen

Generationenwechsel bei der Titzer FDP

Die Titzer Liberalen trafen sich am 4. März zum diesjährigen Ortsparteitag in Rödingen. Der Vorsitzende Hartmut Wasserberg begrüßte die Mitglieder und Vertreter des Kreisvorstands ein letztes Mal in seiner bisherigen Funktion. Er kündigte zu Beginn des Parteitags seinen altersbedingten Rückzug vom Vorsitz der Titzer FDP an. „Wir wollen verstärkt junge Menschen ansprechen, deshalb ist es Zeit für […]

Weiterlesen

Stadtverband Heimbach bestätigt Vorstand

Auf dem Parteitag des Stadtverbandes Heimbach wurde eine neuer Vorstand gewählt. Bei der Sitzung im Weinbaumuseum in Heimbach konnte der Vorsitzende des Stadtverbandes Hubert Kast den Bezirksvorsitzenden Markus Herbrand sowie den Kreisvorsitzenden Alexander Willkomm begrüßen.  Hubert Kast wurde bei den Wahlen im Amt bestätigt. Als Stellvertreter wählten die Mitglieder Hubert Gilles und Christoph Kast. Ebenfalls bestätigt wurde […]

Weiterlesen

Lindner: Das Grundgesetz als gemeinsamer Nenner

Nach der Versorgung wird die Integration der Flüchtlinge das nächste gesellschaftliche und politische Großprojekt. FDP-Chef Christian Lindner sieht die Werte des Grundgesetzes als beste Basis hierfür. In einem Gastbeitrag für die „Welt“ führt er aus: „Die Grundlage unseres Zusammenlebens ist die objektive Wertordnung des Grundgesetzes – sie ist die beste ‚Willkommenskultur‘.“ mehr auf fdp-nrw.de

Weiterlesen

Bürgermeister- und Landratswahl im Kreis Düren

Die Freien Demokraten im Kreis Düren gratulieren Herrn Spelthahn zur Wiederwahl. Wir erwarten, dass nun die wichtigen politischen Themen auf die Tagesordnung kommen und Herr Spelthahn seinen Versprechungen Taten folgen lässt. „Die Städte und Gemeinden im Kreis erwarten, dass eine neuerliche Erhöhung der Kreisumlage ausbleibt. Die Politik braucht vor Ort finanziellen Handlungsspielraum“, erklärt der FDP […]

Weiterlesen

Linnich: Neue Asylpolitik statt Aktionismus 

In Linnich sind zurzeit mehrere Hundert asylbegehrende Menschen auf dem Gelände der ehemaligen Polizeischule untergebracht. Nach dem immer mehr Missstände bekannt wurden, fand in der vergangenen Woche eine Bürgerversammlung mit der Bezirksregierung und den zuständigen Betreibergesellschaften statt. Bürgermeister und Landrat kündigten nun an, den Zaun vor dem ehemaligen Lehrerseminar zu entfernen.

Weiterlesen

Jugend in den Fokus nehmen

Der aktuelle Trend des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung zur Bevölkerungsentwicklung bestätigt ein Schrumpfen der Bevölkerungszahl in Linnich. Für die Erstellung des Trends wurde die Bevölkerungsentwicklung zwischen 2001 und 2011 von 43 europäischen Staaten ausgewertet. Für Linnich wurde eine negative Bevölkerungsentwicklung entwickelt festgestellt.

Weiterlesen