FDP LVR: Spitzenergebnis für Klaus Breuer

FDP LVR: Spitzenergebnis für Klaus Breuer

Die Freien Demokraten im Rheinland haben die Liste für die Landschaftsversammlung Rheinland (LVR) gewählt. Der Kandidat aus dem Kreis Düren, Klaus Breuer, wurde mit 92,9 % auf Platz vier gewählt. Angeführt wird die Liste vom FDP-Fraktionsvorsitzenden Lars O. Effertz. Derzeit ist die FDP mit sieben Sitzen im LVR-Parlament vertreten.

„Für mich ist wichtig, dass der Mensch – sowohl auf der Patientenseite wie auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – im Mittelpunkt unserer Arbeit steht“, betonte Breuer in seiner Vorstellungsrede.

Der Landschaftsverband Rheinland ist insbesondere im kulturellen und sozialen Bereich tätig. Im Kreis Düren finden sich verschiedentliche Einrichtungen des LVR, wie z.B. die Landesklinik in Düren, die LVR-Schule Linnicher Benden oder das LVR-Kulturhaus Landsynagoge Rödingen.

Klaus Breuer, der auch Spitzenkandidat der FDP zur Kreistagswahl ist, gehört seit 2016 als sachkundiger Bürger der FDP-Fraktion in der Landschaftsversammlung an. Er ist dort Mitglied im Krankenhausausschuss und engagiert sich im Arbeitskreis Gesundheit, Jugend und Schule.

„Die gute Platzierung und das starke Ergebnis zeigen, dass der FDP-Kreisverband Düren über ein gutes Standing im Landesverband und wählbare Persönlichkeiten verfügt“, freut sich Alexander Willkomm, Vorsitzender der Freien Demokraten im Kreis Düren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.