Katharina Kloke MdB wird Mitglied im Rechtsausschuss

Januar 15, 2018 3:57 pm Veröffentlicht von

Die FDP-Bundestagsfraktion hat die Besetzung der Ausschüsse bekannt gegeben. Die Dürener Bundestagsabgeordnete Katharina Kloke wird ordentliches Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz.

„Ich freue mich, die Freien Demokraten künftig im Rechtsausschuss vertreten zu dürfen. Das war mein Wunsch-Ausschuss. Ich danke der Fraktion für das Vertrauen. Es ist keine Selbstverständlichkeit als Neuling direkt einen der großen Fachausschüsse zu dürfen. Ich werde künftig gemeinsam mit dem Parlamentarischen Geschäftsführer Marco Buschmann und dem ehemaligen sächsischen Justizminister Jürgen Martens die liberale Rechtspolitik gestalten“, erklärt Kloke, die im Oktober 2017 ihr zweites juristisches Staatsexamen abgelegt hat.

„Das Sondierungspapier der GroKo zeigt deutlich: Bürgerrechte, Datenschutz und Privatsphäre haben keinen Platz bei Christ- und Sozialdemokraten. Mit den Freien Demokraten haben die Bürgerinnen und Bürger einen starken Anwalt für Bürgerrechte im Bundestag.
Daneben liegt mir der Abbau von Bürokratie besonders am Herzen. Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen. Das wusste schon der große Philosoph Montesquieu. Das hat bis heute nichts an seiner Gültigkeit verloren.

Die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher ist der zweite Schwerpunkt in meinem Ausschuss. Wir Liberale setzen dabei auf einen wirksamen Verbraucherschutz statt auf gut gemeinten Aktionismus.“

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von FDP Kreisverband Düren

Kommentare sind geschlossen.