Vogel: SPD-Reaktion auf Kritik der Wirtschaftsweisen ist unfassbar

November 17, 2014 12:35 pm Veröffentlicht von

54660923d3e5f_JV3Die Wirtschaftsweisen beraten seit über 50 Jahren die Regierung. In dieser Woche legte das Gremium sein aktuelles Gutachten vor und erklärte, dass der wirtschaftspolitische Kurs der großen Koalition eine Belastung für die wirtschaftliche Entwicklung darstelle. Die SPD antwortete darauf, dass das Gutachten den wissenschaftlichen Anforderungen nicht gerecht werde und in der ganzen Methodik nicht mehr auf der Höhe der Zeit zu sein scheine. Für den Generalsekretär der FDP-NRW, Johannes Vogel, ist so eine Reaktion „unfassbar“. Er führt aus: „Ein unabhängiges Beratergremium kritisiert die Zukunftsvergessenheit von Union und SPD, woraufhin die Sozialdemokraten die Abschaffung des Gremiums nahelegen. Diesen Reflex kannte ich bisher nur aus anderen Weltregionen.“

Kategorisiert in: ,

Dieser Artikel wurde verfasst von FDP Kreisverband Düren

Kommentare sind geschlossen.