Sportvereine in der Krise nicht alleine lassen

April 15, 2020 11:51 am Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Die Coronakrise trifft auch unsere Sportvereine. Veranstaltungen, Spiele oder das Training können nicht stattfinden. Das führt zu Einnahmeausfällen.

Die schwarz-gelbe NRW-Landesregierung stellt Sportvereinen 10 Millionen Euro zur Verfügung, um eine drohende Zahlungsunfähigkeit abzuwenden. Die Mittel können beim Landessportbund (www.lsb.nrw) beantragt werden. Für Übungsleiter/innen stehen 3 Millionen Euro zur Verfügung. Zudem 60.000 Euro Hilfen für digitale Weiterbildungen im Sport. Eine Antragstellung ist ab heute möglich und zunächst auf einen Monat begrenzt.

Alle Informationen hierzu findet Ihr unter https://www.land.nrw/de/sport

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von wp_admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.