Katharina Willkomm beim FDP Ortsverband Kreuzau

März 31, 2019 3:41 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Es fanden keine Wahlen bei der FDP in Kreuzau statt. Deshalb gab es mehr Zeit zum politischen Gedankenaustausch zu verschiedenen aktuellen Themen mit  MdB Frau Katharina Willkomm.

Der Vorsitzende des Ortsverbandes, Egbert Braks , gab einen Überblick zum vergangenen Jahr und meint: „Im Ortsverband  sind wir strukturell gut aufgestellt; in der Kommunalpolitik gilt es immer wieder, zwischen den unterschiedlichen Parteienansichten den gangbarsten Weg zu unterstützen“.

Kommunalpolitik ist auch immer abhängig von den öffentlichen Aussagen der Bundespartei. Deshalb gab Frau Katharina Willkomm als Bundestagsabgeordnete und stellv. Kreisvorsitzende einen Einblick in aktuelle Themen.

Den Kreis Düren betrifft hier besonders das Ende der Braunkohleförderung im „Rheinischen Revier“. Auch wenn Milliarden Gelder für die Zukunft zugesagt sind, muss der Strukturwandel aktiv angepackt werden, die Versorgungssicherheit in der Stromwirtschaft gewährleistet sein und der Strom weiterhin „bezahlbar“ bleiben.

Weitere Themen: der § 219 muss abgeschafft werden, jede Frau  muss sich im Internet informieren können, wir müssen hier fortschrittlicher und digitaler denken.

Ein  Schwerpunkt ist auch die anstehende Europawahl.

Die Europawahl muss eine „Gestaltungswahl“ für ein weiterhin zukunftsorientiertes Europa werden und nicht eine „Protestwahl“ gegen bestehende nationale Regierungen. Die FDP bekennt sich zu einem Europa, das in „großen, europäischen Fragen“ Antworten gibt, Verantwortung übernimmt und sich als handlungsfähige Einheit darstellt. Dies gilt auch besonders für diese unsere grenznahe Dreiländerregion.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von wp_admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.